Rechtsanwalt Heinrich
Besser beraten.

Unternehmensgründung


Ich berate Sie gerne bei Ihrer Unternehmensgründung.


Egal, ob GmbH/UG, OHG, PartG oder GbR. Welche Gesellschaftsform besser zu Ihnen und Ihrer Geschäftsidee passt, hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab. Während Start-Ups häufig die Rechtsformen der GbR oder UG wählen, bevorzugen etablierte Unternehmen mehrheitlich die Rechtsformen der GmbH, AG oder in besonderen Fällen der GmbH & Co. KG.


Dazu unterstütze ich Sie bei der Wahl der richtigen Rechtsform, begleite Sie bei der Kommunikation mit Behörden und entwerfe und bespreche alle zur Gründung und Geschäftsführung erforderlichen Verträge mit Ihnen.


Ich stehe Ihnen für den gesamten Gründungsprozess mit meiner Erfahrung beratend und unterstützend zur Seite.


Kontaktieren Sie mich für ein kostenloses Erstgespräch




Rechtsformwahl


An erster Stelle der Unternehmensgründung steht in der Regel die Wahl der passenden Rechtsform. Hierbei gilt es die mit der Gründung erwünschten Hauptinteressen festzustellen und einer der in Frage kommenden Rechtsformen zuzuordnen.


Während die Mehrzahl der Unternehmer in Deutschland ihre Tätigkeit ohne einen Partner oder eine Kapitalgesellschaftsform als Einzelunternehmer (§ 14 BGB) ausüben, erfreuen sich unter den Gesellschaftsformen besonders die Kapitalgesellschaften und unter diesen die GmbH großer Beliebtheit.


Der Hauptgrund dafür dürfte in der auf das Stammkapital beschränkten Haftung und die steuerlichen Vorteile der GmbH zurückzuführen sein. Allerdings bietet jede Rechtsform, abhängig von den individuellen Zielen ihre eigenen Vorteile. Für Freiberufler empfehlen sich wiederum die Gesellschaftsformen der Gesellschaft bürgerlichen Rechts (Sozietät) sowie der Partnerschaftsgesellschaft (mit oder ohne beschränkte Berufshaftung).


Zur Veranschaulichung der wichtigsten Vor- und Nachteile soll die nachfolgende Tabelle dienen:



E-U

e.K.

GbR

PartG

OHG

KG

GmbH & Co. KG

GmbH

UG

AG

Personenzahl

1

1

≥ 2

≥ 2

≥ 2

≥ 2

≥ 2

≥ 1

≥ 1

≥ 1

Nur natürliche Personen

ja

ja

≥ 1

ja

nein

nein

nein

nein

nein

nein

Für freie Berufe geeignet

ja

nein

ja

ja

nein

nein

nein

(+)(-)*

(+)(-)*

(+)(-)*

Beschränkte Haftung

nein

nein

nein

nein

nein

nein

ja

ja

ja

ja

Haftung mit eigenem Vermögen

ja

ja

ja

(+)(-)*

ja

ja

nein

nein

nein

nein

Mindestkapital

nein

nein

nein

nein

nein

nein

ja

ja

ja

ja

Buchführungspflicht

(-)(+)*

(+)(-)*

(-)(+)*

(-)(+)*

ja

ja

ja

ja

ja

ja

Gewerbesteuer

(-)(+)*

(-)(+)*

(-)(+)*

(-)(+)*

(-)(+)*

(-)(+)*

(-)(+)*

ja

ja

ja

Körperschaftssteuer

nein

nein

nein

nein

nein

nein

(-)(+)*

ja

ja

ja

USt 
Kleinunternehmerreg. mgl.

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

ja

USt

IST-/SOLL Besteuerung

(+)(-)*

(+)(-)*

(+)(-)*

(+)(-)*

(+)(-)*

(+)(-)*

(+)(-)*

(+)(-)*

(+)(-)*

(+)(-)*

*(+)(-) = abhängig von weiteren Voraussetzungen


Hier erhalten Sie mehr Informationen zu den einzelnen Rechtsformen



 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos